DAX-Schwäche bringt den Index auf den Prüfstand

DAX-Schwäche bringt den Index auf den Prüfstand

Richtig rot beendete der Deutsche Aktienindex seine 25. Handelswoche des Jahres 2018 mit rund 3,3 Prozent Wochenverlust. Damit wurden auch alle bisherigen Gewinne aus dem Juni wieder zerstört und das Gesamtjahr negiert. Woran lag dies und wie sollte man diese Ergebnisse im Chartbild für die neue Handelswoche vorab bewerten?   DAX-Woche im Rückblick Die Handelswoche…Continue reading DAX-Schwäche bringt den Index auf den Prüfstand

Wieder unter 13000: DAX nach Zwischenziel nun leichter

Wieder unter 13000: DAX nach Zwischenziel nun leichter

Nach dem Erreichen der 13.200 als Zwischenziel konnte der Deutsche Aktienindex in der Vorwoche seinen bullishen Impuls nicht weiter ausreizen. Dieses Ziel war vorab schon dargestellt gewesen. Somit folgte eine unmittelbare Konsolidierung, die teilweise sehr schnell vonstatten ging. Wie sich diese nun in das Chartbild einfügt und ob wir erneut Kurse über 13000 Punkten sehen…Continue reading Wieder unter 13000: DAX nach Zwischenziel nun leichter

Mai-Rallye im DAX wurde fortgesetzt

Mai-Rallye im DAX wurde fortgesetzt

An der Wall Street herrschte bereits Katerstimmung. Doch in Europa gab es noch Kursgewinne zu sehen. Damit steht demWochenplus im DAX ein Wochenminus im Dow Jones gegenüber. Insgesamt gab es in der Handelswoche vor Pfingsten jedoch nur wenige Kursbewegungen. Was wir hierbei an Voraussetzungen für die kommenden Börsentage mitnehmen können und ob der DAX weiter…Continue reading Mai-Rallye im DAX wurde fortgesetzt

Blick über die 13000 im DAX: Ausblick neue Handelswoche KW20

Blick über die 13000 im DAX: Ausblick neue Handelswoche KW20

Nach dem schon positiven Start in den Monat Mai konnte dieser Impuls fortgesetzt werden. Mit mehr als 1,4 Prozent Wochenplus wurden sogar die 13000 im DAX erreicht und der Blick darüber riskiert worden. Es stellt sich aus dem Chartbild heraus nun die Frage, was nun in der KW20 passieren kann.    Blick über die 13000…Continue reading Blick über die 13000 im DAX: Ausblick neue Handelswoche KW20

Börsenspruch hinterfragt: Sell in May and go away

Börsenspruch hinterfragt: Sell in May and go away

Sicherlich kennen Sie den Börsenspruch „Sell in May and go away“ – passt dieser zu 50 Prozent Wahrscheinlichkeit oder steckt hier mehr dahinter? Ein paar Fakten und Gedanken möchte ich Ihnen hierzu mit auf den Weg geben und damit diesen Börsenspruch einmal kritisch hinterfragen.   Aussagekraft dieser Börsenweisheit Es gibt viele Börsenweisheiten, die sich teilweise…Continue reading Börsenspruch hinterfragt: Sell in May and go away

Ausbruch im DAX zweifelhaft: Chartanalyse zur KW19

Ausbruch im DAX zweifelhaft: Chartanalyse zur KW19

Nicht alle Börsenbarometer steigen, doch der DAX schaffte einen Kursgewinn von 1,9 Prozent in der Vorwoche. Anders sah es in den USA aus, wo der Dow Jones die Woche im Minus beendete. Damit war zumindest der Start in den Mai für uns mehr als gelungen und charttechnisch eine Art Befreiungsschlag aus der wochenlangen Lethargie. Worauf…Continue reading Ausbruch im DAX zweifelhaft: Chartanalyse zur KW19

DAX-Range weiterhin für Trader im Blickpunkt

DAX-Range weiterhin für Trader im Blickpunkt

Das Wochenergebnis täuscht leicht über die Probleme hinweg, die sich für Anleger bieten. Zwar haben alle großen Indizes die Vorwoche im Gewinn schließen können und damit die Unsicherheiten über einen sich anbahnenden Handelskrieg erst einmal verarbeitet. aber war das nur reine Markttechnik oder sind die Themen vom Tisch? Immerhin gab es neue Unsicherheitsfaktoren an diesem…Continue reading DAX-Range weiterhin für Trader im Blickpunkt

Trump bremst die Bullen nicht nur im DAX ein

Trump bremst die Bullen nicht nur im DAX ein

Auf den ersten Blick blickt man auf ein sehr solides Wochenergebnis zurück, in dem der Deutsche Aktienindex um zwei Prozent zulegen konnte. Doch die Aufholjagd im DAX gegenüber der Wall Street wurde gerade von dieser erneut gebremst. Der „Schuldige“ – wenn man dies so nennen darf – war einmal mehr der US-Präsident Donald Trump selbst.…Continue reading Trump bremst die Bullen nicht nur im DAX ein

Aktienmarkt springt in das Osterwochenende

Aktienmarkt springt in das Osterwochenende

Kaum Bewegung unter dem Saldenstrich im DAX. Das Wochenminus von 0,03 Prozent spiegelt jedoch nicht den Verlauf der Woche wider. Denn hierbei gab es starke Bewegungen und vor allem zum Wochenstart eine sehr spannende Phase. Dies wurde letztlich mit der Frage aus der Vorwochenanalyse eingeleitet, ob die Jahrestiefs halten. Sie sehen an der Kursnotierung im…Continue reading Aktienmarkt springt in das Osterwochenende

DAX scheitert am Widerstand oben und orientiert sich unten

DAX scheitert am Widerstand oben und orientiert sich unten

Die Woche endete tiefrot am Aktienmarkt. Das Gewitter kam diesmal aus den USA selbst, wo die Kurse am meisten einbrachen – nicht nur auf das Wetter bezogen, sondern auch auf die frostige Stimmung bei den Bullen. Davon blieb auch der Deutsche Aktienmarkt nicht verschont. Mit mehr als 5 Prozent Wochenverlust konnte sich der DAX zwar…Continue reading DAX scheitert am Widerstand oben und orientiert sich unten